Arbeitszimmer

 

Im Arbeitszimmer habe ich Dachschräge und Wände in zwei verschiedenen Blautönen gestrichen, Dachgaube und Decke sind weiß:

Hier ist bereits der Laminatboden (Ahorn) verlegt:

Update: Nun ist auch der Schrank fertig:

... und ich kann die letzten Umzugskartons aus meiner Wohnung entfernen. ;-)

Ursprünglich war der Schrank dunkelbraun lackiert. Ich habe den Lack komplett abgeschliffen und das Naturholz anschließend gebeizt:

Links seht ihr eine bereits geschliffene Tür, rechts ein Original.

Mein Kumpel Mani (Schreinermeister) hat fehlende Ecken und Kanten ergänzt:

... und mir neue Einlegebretter zugeschnitten. Die alten waren leider nicht mehr zu gebrauchen bzw. erst gar nicht vorhanden, da es sich ursprünglich um einen Kleiderschrank gehandelt hat. Dieser stammt noch von meiner Uroma und ist nunmehr in vierter Generation in Familienbesitz. :-)

Mein Schreibtisch:

Diesen hat mir ebenfalls Mani gebaut, allerdings schon für mein altes Zimmer im Erdgeschoss. Jede der beiden Platten misst 180 x 80 cm. Der Schreibtisch bietet damit genug Platz zum Frickeln und Werkeln. ;-) Durch die Anordnung der beiden Elemente in einer L-Form lässt sich auch die Computertechnik gut und unauffällig installieren.

Die restlichen Möbel hatte ich ebenfalls schon in meinem alten Zimmer im Erdgeschoss:

 

Zurück zur Übersicht