Workstation
(Status: in Betrieb)

 

Meine aktuelle Workstation habe ich mir im März 2009 zusammengebaut. Seitdem wurde die Hardware nur geringfügig erweitert, zuletzt um ein Solid-State-Drive. Beim Betriebssystem habe ich bereits im November 2009 das in die Jahre gekommene Windows XP durch ein aktuelles Windows 7 ersetzt ...

 

Hardware:
 
Gehäuse: Chieftec 'Dragon'; Midi-Tower; ATX; schwarz

Netzteil:

be quiet! Straight Power BQT E6-400W; ATX; 400 Watt

Mainboard: MSI K9N Neo V3
- Chipsatz: - NVIDIA nForce 560
- Netzwerkchip: - Realtek RTL8111B (Gigabit Ethernet Adapter)
- Audiochip: - Realtek ALC888

CPU:

AMD Athlon 64 X2 4800+ 'Brisbane' mit 2x 2.500 MHz; Sockel AM2
CPU-Kühler: Arctic-Cooling Alpine 7; Sockel AM2
Arbeitsspeicher: 4.096 MByte DDR2-RAM; Kingston / MDT; DDR2-800 (PC2-6400)
Graphikkarte: MSI R4350-D512H; PCI-E; 512 MByte; VGA & DVI
Solid-State-Drive: ADATA Premier Pro SP900; 64 GByte; SATA-600; 2,5"
DVD-Brenner: Samsung SH-S223B; SATA
Monitor: Hyundai T91D; 19"; VGA & DVI
Tastatur: Logitech K350; USB; cordless
Maus: Logitech M305; USB; cordless; optical

 

Software:
 

Betriebssystem:

Windows 7 Professional (SP1) 32 Bit-Edition