GHOST SE 9500
(Modell 2012)

 

2012 / Griffe:

Auch bei meinem neuen Hardtail habe ich die Original Griffe von GHOST gegen ein ergonomisches Modell getauscht:

 

2013 / Pedale:

Nach den durchwegs positiven Erfahrungen mit Flat Pedals, habe ich auch am Hardtail welche montiert. Ich habe mich für das selbe Modell wie bei einem Full Suspension entschieden -  'NC 17 Sudpin III S-Pro', schwarz eloxiert:

 

2013 / Sattelstütze:

Die alte hydraulisch absenkbare Sattelstütze von meinem Full Suspension, eine 'X-Fusion Hilo' habe ich am Hardtail montiert:

Diese wird mit einem Griff unter dem Sattel abgesenkt, was einem besonders beim Hochfahren der Sattelstütze öfter auch zum Anhalten zwingt.

 

2014 / Sattel:

Nach den positiven Erfahrungen mit dem 'SQlab 611', habe ich meinem Hardtail ebenfalls einen spendiert:

 

2015 / Sattelstütze:

Nachdem meine 'X-Fusion Hilo' kaputt gegangen ist und es im Internet gerade ein Angebot gab, habe ich mir auch für mein Hardtail eine 'Rock Shox Reverb' (Modell 2015) geleistet:

Bei der Gelegenheit habe ich gleich die Ganganzeigen an den Schalthebeln entfernt:

Für die 'Shimano Deore XT SL-M780' gibt es Gehäuseabdeckungen, die sich an Stelle der Ganganzeigen montieren lassen. Ohne diese ist das Cockpit gleich viel übersichtlicher und die Fernbedienung für die hydraulisch absenkbare Sattelstütze lässt sich auch besser montieren.

 

Zurück zur Übersicht