GHOST SE 9500
(Modell 2012)

 

Um gleich auf den Punkt zu kommen: Ich habe mir das Mountainbike hauptsächlich der Optik wegen gekauft! :-) Da ich die Farbkombination schwarz / grau / blau absolut klasse finde, wollte ich bereits das 'GHOST AMR 5900' in einer entsprechenden Pulverbeschichtung. Nachdem das nicht geklappt hat, habe ich nach einigen Recherchen im Internet das 'GHOST SE 9500' gefunden. Optisch ein Traum, ist auch die Ausstattung top und entspricht ziemlich genau der, die ich mir für ein neues Hardtail vorgestellt habe ...

 

technische Details:
 
Rahmen / Rahmengröße: SE 7005 DB Tapered PF (Aluminium) / 48 cm
Federgabel: Rock Shox Reba RL Dual Air PopLoc (100 mm Federweg)
Steuersatz / Vorbau: Ritchey (Ahead - Tapered) / GHOST Superlight STA 57 31,8 mm
Lenker: Truvativ Hussefelt Comp Riserbar 31,8 mm - 700 mm
Griffe: Ergon GP2
Sattelstütze: Rock Shox Reverb Vario 31,6 mm - 355 mm - 100 mm hydraulisch absenkbar
Sattel: SQlab 611 (Modell 2014)
Umwerfer / Schaltwerk: Shimano Deore XT / Shimano Deore XT
Schalthebel: Shimano Deore XT SL-M780
Bremsen / Bremsbeläge: Shimano Deore XT BR-M785 / Shimano G01A
Bremsscheiben: Shimano Deore SLX SM-RT70 (Ice-Tech) - Centerlock - 180 / 180 mm Disc
Kurbel: Shimano Deore XT FC-M780 Hollowtech II (42-32-24)
Innenlager: Shimano Pressfit BB
Pedale: NC 17 Sudpin III S-Pro
Kassette: Shimano Deore XT CS-M771 (11-36 / 10-fach)
Kette: Shimano Deore XT CN-HG95 (10-fach)
Felgen / Speichen / Naben: Alex XD Sport / DT Swiss 1,8 mm / Shimano Deore XT
Reifen: Schwalbe 'Nobby Nic' (26" x 2,25")
Farben: schwarz / grau / blau
Gewicht: 11,2 kg (laut Hersteller) / 12,5 kg (mit Umbauten und Zubehör)
Bike-Computer:

CicloSport CM 4.4A

 
Einen Überblick über wesentliche Umbauten findet ihr hier ...

 

(Stand: Jun. 2015)

(Stand: Jun. 2015)

 

Zurück zur Übersicht